Käsekuchen

Käsekuchen gehören traditionell in Nüstenbach zu Festlichkeiten, so zum Beispiel bei der Hochzeit Helga und Hermann Kaiser im Jahr 1959!

Mürbeteig:

165 g Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Mehl
1 Messespitze Backpulver

Die Kuchenform mit dem Teig auslegen, auch am Rand!

Belag:

750 g Quark oder Schichtkäse
200 g Zucker
150 g Mehl
6 Eier
Zitronensaft
500 ml rohe Milch

Der Kuchen wird 1 Stunde bei mittlerer Hitze (180 ° Ober- und Unterhitze; 170 ° bei Umluft) gebacken. Nach 10 Minuten Backzeit muss  mit einem Küchenmesser zwischen Teig und Belag  entlanggefahren werden, damit der Belag aufgehen kann.