(8) Für Freunde der Langstrecke: Der KatzensteigPLUS

Der Katzensteig führt von Eberbach (132 m ü. NN) über den Katzenbuckel (626 m ü. NN) nach Neckargerach. Der KatzensteigPLUS beginnt ebenfalls in Eberbach und endet in Nüstenbach an der Bushaltestelle, von wo aus Eberbach an Arbeitstagen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreicht werden kann. Die Wegstrecke beträgt ca. 29,5 km, im Aufstieg sind etwa 1.240 m, im Abstieg 1.160 m zu bewältigen. Die reine Gehzeit beträgt mindestens 7 Stunden.

Beste Wanderzeit ist vom späten Frühjahr bis zum frühen Herbst, also in der Zeit, in der die Tagelänge für Gehzeit und Einkehr noch ausreicht.

Die Wandertour beginnt beim Schafwiesenweg in Eberbach und ist durchweg gut gekennzeichnet:

MarkierungKS Eberbach bis zur Drei-Dolen-Brücke im Seebachtal (ca. 21,5 km)

MarkierungNG Seebachtal bis zur Infotafel "Entensee" beim Sportplatz Reichenbuch (ca. 3,5 km)

HW31 Restweg bis nach Nüstenbach (ca. 4,5 km)

Die Strecke führt meist über Forstwege, gelegentlich über schmale Pfade. Asphaltierte Straßen nur im Bereich innerörtlicher Strecken.

Einkehrmöglichkeiten:

Landgasthof Zur Mühle im Oberhöllgrund (wird nach 3 - 3 1/2 Stundend Gehzeit erreicht)

Drei Lilien (Mülben)

Engel (Mülben)

Vom Oberhöllgrund bis nach Waldbrunn-Mülben sind etwa 45 Minuten zu veranschlagen!

Landschaftlich besonders reizvoll sind die Aufstiege entlang des Höllbaches (Oberhöllgrund nach Mülben) und aus dem Seebachtal ("Felsenpfad").

Download der KMZ-Datei

nach oben