Der stumme Sommer - Warum sterben die Insekten?

Am 17.07.2019 kamen im Rahmen einer Fortbildung des Regierungspräsidiums Karlruhe in Sachen Naturschutz etwa 40 Fachleute nach Nüstenbach. Bei einer Begehung am unteren Sohlberg war aufgefallen, dass es zwar einen großen Pflanzenarten- und Blütenreichtum gibt, aber erschreckend wenige Insekten. Eine beunruhigende Entwicklung, die in den Industrieländern zu beobachten ist. Zu dieser Thematik gibt es in der SWR-Mediathek einen aufschlussreichen Bericht:

Hier geht es zum Beitrag